••

Einen draufgesetzt:

Ein Wetterschutzdach: Mit Busch Gerüstbau stehen Sie nicht im Regen!

Der Kostendruck steigt, die Firmenkapazitäten sind knapp, Profis halten ihren Zeitplan. Termingerechtes Bauen wird immer wichtiger und in der Regel macht das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Der Bauherr dieses Mietshauses konnte sich auf seine ausführende Firma verlassen, denn diese baute mit unserer Hilfe ganz wetterunabhängig! Gut für die Bausubstanz, gut für den Bauablauf und wirtschaftlich für den Bauherrn. So läuft das!

Statisch bedeutet: Gleichbleibend und unveränderlich!

In luftiger und windiger Höhe war das Traggerüst 8m freistehend. Die richtige statische Ausführung erfordert Erfahrung und Knowhow. Aus verkehrstechnischen Gründen musste zudem auf Kraneinsätze verzichtet und durch mehr Manpower ausgeglichen werden. Willkommen im Team Busch! Unser fünfköpfiges Montageteam führte in drei Wochen die Montage aus. Am Ende war das gesamte Gebäude eingerüstet, die 15,5 x 18m große Dachfläche eingehaust und auf 8m Höhe über dem Bestandsgebäude Raum für die Aufstockung geschaffen. Um für Sicherheit zu sorgen und die enormen Windkräfte abzufangen, haben wir das Gerüst entsprechend der statischen Berechnung zusätzlich unterspannt. So blieb die Gesamtkonstruktion sicher und „statisch“ einwandfrei über die Bauzeit von einem Jahr stehen.

Achtung Gerüstbaugourmets, Wetterschutzdächer servieren wir gerne!

Scroll to top